Stan : Roman

Connolly, John, 2018
Die Bibliothek Elixhausen
Verfügbar Nein (0) Titel ist in dieser Bibliothek derzeit nicht verfügbar
Exemplare gesamt 1
Exemplare verliehen 1 (voraussichtl. bis 26.08.2019)
Medienart Buch
ISBN 978-3-498-00946-5
Verfasser Connolly, John Wikipedia
Beteiligte Personen Röckelein, Gottfried [Übersetzer] Wikipedia
Systematik DR - Romane, Erzählungen und Novellen
Verlag Rowohlt
Ort Reinbek
Jahr 2018
Umfang 527 Seiten
Altersbeschränkung keine
Auflage 2. Auflage
Reihe Hundert Augen
Sprache deutsch
Verfasserangabe John Connolly. Aus dem Englischen von Gottfried Röckelein
Annotation Quelle: bn.bibliotheksnachrichten (http://www.biblio.at/literatur/bn/index.html);
Autor: Johannes Preßl;

John Connollys Einstieg in diese Romanbiografie ist glasklar und gerade deshalb so gnadenlos. Er demaskiert das Altern eines Menschen als unaufhaltsame Entwicklung in Richtung eines langsamen Erlöschens. Stan Laurel ist am Ende seines Lebens angelangt. Am letzten Set, einer kleinen Wohnung in Santa Monica, lebt er mit dem Traum von dem, der er war, und der Wirklichkeit dessen, was aus ihm geworden ist. Er erinnert sich an die harten Jahre in einer kleinen Theatergruppe mit ärmlichen Gagen, an die Arbeit als Zweitbesetzung für Charlie Chaplin und schließlich an die Zeit mit seinem Partner Oliver Hardy, mit dem er es als "Dick und Doof" zu Weltruhm brachte. Es sind Erinnerungen an mehrere Ehefrauen, viele Liebschaften und noch mehr Krisen und Katastrophen. Der Autor schildert Stan als bescheidenes Genie, als genialen Komiker, der zeit seines Lebens immer wieder neue, geniale Einfälle hatte und nach dem Tod seines Partners nicht aufhören kann, an ihn zu denken.
Der in Dublin geborene John Connolly, der es auch als Krimiautor zu internationalen Erfolgen brachte, hat mit dieser Liebesgeschichte über zwei ganz besondere Freunde ein grandioses Buch geschrieben, das man trotz seiner 520 Seiten am liebsten in einem Zug auslesen möchte.

Leserbewertungen

Es liegen noch keine Bewertungen vor. Seien Sie der Erste, der eine Bewertung abgibt.
Eine Bewertung zu diesem Titel abgeben